Meldungen

Apfeltag Streuobstwiese Ellerstadt

-Mitmachaktion für Jung und Alt-

30. September 10:00 - 16:00 Uhr auf der Streuobstwiese zwischen Ellerstadt und Fußgönnheim


Ende 2016 wurde eine Streuobstwiese als Gemeinschaftsprojekt der SDW und der Gemeinde Ellerstadt angelegt. Nach Aktionstagen mit der Grundschule Ellerstadt und einem Obstbaumschnitt-Seminar, soll am 30. September der 1. Ellerstadter Apfeltag veranstaltet werden.

Aktionstag "Streuobst und Wild- & Honigbienen"

Erstklässer der Grundschule Ellerstadt mit Feuereifer dabei

Ellerstadt, 24.05.2017

Am 22. Und 24. Mai veranstalteten die SDW Rheinland-Pfalz auf der im Herbst 2016 gepflanzten Wiese einen Aktionstag "Streuobst und Wild- & Honigbienen". Gemeinsam mit den zwei 1. Klassen der Grundschule Ellerstadt hat unsere Waldpädagogin Anne Greth die ökologische Bedeutung von Streuobstwiesen erforscht.

"Wald macht Schule"

Start der 35. Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz

Einen Schultag im Wald verbringen:
Vom 27. April bis 22. Juni werden wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler für einen Tag den Lernort Wald aufsuchen. Dann finden zum 35. Mal die Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz statt..

Tag des Baumes

Feierliche Baumpflanzungen in Hermeskeil

Hermeskeil, 25.04.2017

Anlässlich des diesjährigen „Tag des Baumes“ hat die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Heimatverein Hermeskeil gemeinsam eine Baumpflanzung des „Baum des Jahres 2017“ in der „Allee der Bäume des Jahres“ in Hermeskeil durchgeführt.
Hermeskeiler Kindertagesstätten pfllanzten alässlich des 500. Reformationsjubiläums zusätzlich noch drei Apfelbäume.

Wandertag Streuobstwiese Ellerstadt

Großes Interesse der Bürger

Ellerstadt, 23.04.2017

Am Sonntag den 23. April veranstaltete die SDW Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Gemeinde Ellerstadt und der Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen einen Wandertag zu der im letzten Jahr angelegten Streuobstwiese.

Am Samstag den 25. Februar veranstaltete die Umweltakademie der SDW im Rahmen des Streuobstwiesen-Projekts in Ellerstadt ein Seminar zum Thema „Obstbaumschnitt“ das sehr gut angenommen wurde.

Romantische Waldweihnacht Johanniskreuz

SDW und Waldjugend im Einsatz

Am 10. und 11. Dezember 2016 war die SDW Rheinland-Pfalz zum vierten Mal auf der romantischen Waldweihnacht auf dem Johanniskreuz mit einem Stand vertreten. Gemeinsam mit der Waldjugend wurden zwei Tage lang Kinderaktionen angeboten und über den Wald informiert.

"Rettet die Kastanien", ein toller Baum braucht unsere Hilfe!


So lautet der Aufruf der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald deren Ziel es ist das Verständnis und das Interesse der Kinder für die Natur zu wecken und das Wissen um die Bedeutung des Waldes uns seiner Bäume zu vertiefen.

 

Ellerstadt, 19.11.2016

Gemeinsam mit den zahlreichen Baumpaten und Baumpatinnen wurden heute viele neue Apfelbäume gepflanzt. Im Frühjahr 2017 findet die offizielle Einweihung statt und wir können beginnen viele lehrreiche Aktionen durchzuführen.
Geplant sind Apfeltage mit der Herstellung von selbst gemachtem Apfelsaft, Workshops zum Thema seltene Apfelsorten und Obstbaumschnitt und natürlich alles zum Thema Wild- und Honigbiene.
 

Newsletter 4/2016

der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bundesverband

Liebe Mitglieder, liebe Waldfreunde und Interessierte,

 

in diesem Herbst haben wir mit zahlreichen Veranstaltungen draußen in der Natur viele Menschen begeistern können. Egal, ob Bäume gepflanzt wurden, Tiermasken oder Laternen gebastelt oder Kastanienlaub zum Schutz gegen die Kastanienminiermotte gesammelt wurde.

 

Ende des Monats läuft die Bewerbungsfrist für den Deutschen Waldpädagogikpreis aus, der mit 5.000 Euro dotiert ist. „Wald und Klima“ ist das diesjährige Thema. Machen Sie mit, wenn Sie ein Projekt machen oder planen!

Zertifikat Waldpädagogik

Einführungsveranstaltung für staatlich anerkannte Waldpädagoginnen und Waldpädagogen

Am 7. November fand im Walderlebniszentrum Soonwald die Einführungsveranstaltung zum/zur staatlich anerkannten Waldpädagoginnen und Waldpädagogen (ZWP) statt. Das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten bildet in Zusammenarbeit mit Landesforsten Rheinland-Pfalz zum 13ten Mal neue Waldpädagoginnen und Waldpädagogen aus. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Rheinland-Pfalz, der Landesjagdverband und die ANU sind dabei Kooperationspartner.

Ministerin Höfken kürt Sieger der Wald-Jugendspiele:

"Wettbewerb schärft Umweltbewusstsein"

Foto: sdw-rlp.de / Nikolai Kalinke

Die Klasse 4a der Grundschule Laufeld und die Klasse 8a des Vinzenz-von-Paul Gymnasiums in Niederprüm sind die Landessieger der diesjährigen Wald-Jugendspiele. Umweltministerin Ulrike Höfken hat gemeinsam mit Stefan Wigand, stellvertretender Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) Rheinland-Pfalz, Michael Billen, Kreisbeigeordneter des Eifelkreises Bitburg-Prüm und Rainer Nickels, Mitglied des Vorstandes der Kreissparkasse Bitburg-Prüm als Gastgeber die Gewinner des Landeswettbewerbs am Montag in den Räumen der Kreissparkasse in Bitburg ausgezeichnet.

Über keinen anderen heimischen Baum wird so viel gestritten wie über die Fichte. Geschätzt als wichtigste Einkommensquelle wird die Fichte von Befürwortern der Artenvielfalt geschmäht. Ihre Wahl zum Baum des Jahres 2017 gibt Gelegenheit, mehr Klarheit in die Diskussion und die künftige Entwicklung dieses Baumes zu bringen.

Mit berechtigtem Stolz darf Trudi Klinkner, Schulleiterin der Schieferland-Grundschule Laubach, auf das Engagement ihrer kleinen Schützlinge blicken, die für ihren Unterricht, rund um den wichtigen Naturschutz, nicht nur eine Bienen-AG gegründet haben, sondern auch im angrenzenden Grüngürtel des Schulgebäudes ein eigenes Bienenvolk betreuen.

Zu Wochenbeginn drückten sie dann zusammen mit Bürgermeister Albert Jung die Open-Air-Schulbank auf dem Schulhof der Schieferland-Grundschule, um den interessanten Worten von Nikolai Kalinke von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald zu lauschen. Der hatte sich auf das Treffen mit den Kids gut vorbereitet und dazu den neuen Bienenanhänger mitgebracht.

Weil du entscheidest, wo es lang geht!

Jugendworkshop der SDW zur Zukunft des Waldes

Dir liegt der Wald am Herzen? Du bist zwischen 16 und 20 Jahre alt und hast Lust über die Zukunft des Waldes mit Gleichgesinnten vom 7.10. - 09.10.2016 im Urwald-Life-Camp im Hainich (Thüringen) zu diskutieren?

Und Du möchtest deine Visionen am 1. Deutschen Waldtag (18. - 19.10) in Berlin vorstellen?
Dann schicke eine E-Mail an die SDW (Bundesverband, E-Mail: info@sdw.de), in der du dich und deine Motivation kurz vorstellst.