Meldungen

Wald-Jugendspiele Rheinland-Pfalz 2018

Jetzt anmelden

Im Jahr 2018 führt die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald - Landesverband Rheinland-Pfalz - in Zusammenarbeit mit Landesforsten zum 36. Male Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz durch.

 

WJS-2016-Idarwald1.jpg

"Wald macht Schule" - so macht das Lernen Spaß!

Mit jährlich fast 18.000 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern aus annähernd 1000 Klassen sind die Wald-Jugendspiele die größte außerschulische Veranstaltung der Umweltbildung im Land.

Sie finden vom 25. April bis 21. Juni 2018 an 30 verschiedenen Standorten statt.

 

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2018.
 

Die Wald-Jugendspiele sind ein Angebot für Schulklassen der dritten und siebten Klassenstufe. Im Rahmen eines Wandertages geht es für die Schülerinnen und Schüler darum auf einem ca. drei Kilometer langen Wald-Parcours mit 11 Stationen Fragen zum Lebens- und Naturraum Wald und dessen Leistungen sowie zur Forstwirtschaft und Jagd zu beantworten. Hinzu kommen leichte sportliche Wettspiele die die Geschicklichkeit, aber auch die Kooperationsfähigkeit der Klasse fordern.

 

Durchgeführt werden die Wald-Jugendspiele von den Landesforsten und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Rheinland-Pfalz e.V. in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten und dem Ministerium für Bildung.


Eingebunden in die Wald-Jugendspiele ist eine Kreativaufgabe „Wald-Kunst“, bei der Waldkunstwerke aus Naturmaterialien gestaltet und fotografiert werden sollen. 

Das Thema 2018 lautet: „W A L D    B E W E G T“.


Für die landesweit besten Klassen und Wettbewerbsarbeiten gibt es schöne Preise zu gewinnen. Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz und die Sparkassen des Landes unterstützen die Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz.

 


Weitere Informationen zu den Wald-Jugendspielen finden Sie unter

www.wald-jugendspiele.de sowie unter www.wald-rlp.de