Meldungen

Gemeinsam für den Wald der Vielfalt

Kreativwettbewerb für Schulen in Rheinland-Pfalz

24.11.2022
Unter dem Motto "Gemeinsam für den Wald der Vielfalt" haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 (= "Junior") und 4 bis 10 (= "Teens") bis zum 28. April 2023 die Möglichkeit, an diesem Kreativwettbewerb der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Rheinland-Pfalz, zusammen mit dem Klimaschutzministerium und Landesforsten Rheinland-Pfalz teilzunehmen. Es gibt attraktive Klassenpreise zu gewinnen.

Mainz, 02.11.2022

Klimaschutzstaatssekretär Dr. Erwin Manz zeichnete zusammen mit Isabel Mackensen-Geis (MdB) von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Rheinland-Pfalz und Manfred Stang, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Südwest eG am Mittwoch die Siegerinnen und Sieger der Wald-Jugendspiele 2022 aus.

 

03.05.2022, Ober-Olm

Nach der zweijährigen „Corona-Pause“ können die Wald-Jugendspiele dieses Jahr nun endlich wieder landesweit stattfinden. Fast 900 Klassen mit ca. 14.500 Schülerinnen und Schülern haben sich an den 26 Standorten angemeldet. Sie finden im landesweiten Format dieses Jahr zum 40. Mal statt und gehen noch bis zum 14. Juli.

Festakt 70 Jahre Tag des Baumes in Bingen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer pflanzt Elsbeere

25.04.2022, Bingen

Der Tag des Baumes hat eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Am 25. April 1952 von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) als Folge des starken Waldverlustes durch Krieg und Holznutzung in Deutschland initiiert, ist der Tag des Baumes inzwischen die größte Mitmachaktion im Waldschutz. In vielen Kommunen und Städten ist er ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders. Anlässlich des Festaktes zu 70 Jahren "Tag des Baumes" pflanzte Ministerpräsidentin Malu Dreyer eine Elsbeere in Bingen

Jedes Stück Wald hilft in der Klimakrise

Aufforstungsaktion zum internationalen Tag der Wälder

21.03.2022, Mehlingen
(Kreis Kaiserslautern)

Die Waldfläche im waldreichsten Bundesland Rheinland-Pfalz wächst weiter. Eine neue vier Hektar großen Waldfläche besuchte heute Dr. Jens Jacob, in Vertretung der erkrankten Ministerin Katrin Eder, gemeinsam mit der Vorsitzenden des rheinland-pfälzischen Landesverbandes der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Isabel Mackensen-Geis anlässlich des Internationalen Tages der Wälder.

40 Jahre landesweite Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz
 

Bewerbungen um Teilnehmerplätze für die Wald-Jugendspiele der 3. Klassen sind ab sofort möglich

 

Anmeldeschluss ist der 10.03.2022

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen allen eine frohe und geruhsame Weihnachtszeit und einen guten, vor allem aber gesunden Start ins neue Jahr!


Bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle vom 23.12.2021 - 09.01.2022 geschlossen bleibt!


Das Team der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald pflanzte am 27. November 2021 gemeinsam mit der Gemeinde Ellerstadt und in Kooperation mit dem Forstamt Bad Dürkheim und dem Verein PfalzHerz e.V. den ersten „Tiny Forest“ in Rheinland-Pfalz.

Buche ist Baum des Jahres 2022

Mutter des Waldes leidet

Die Buche - Baum des Jahres 2022 (Foto: Krömer-Butz, SDW)

28.10.2021
Im kommenden Jahr wird die Buche als Baum des Jahres 2022 im Mittelpunkt vieler Veranstaltungen stehen. Sie ist in Deutschland der wichtigste Laubbaum und hat leider auch unter der Trockenheit der vergangenen Jahre gelitten. 1990 stand sie als zweiter Baum des Jahres bereits im Zentrum des Interesses. Damals hatten ihr die Luftschadstoffe stark zugesetzt.

Isabel Mackensen-Geis zur obersten Waldschützerin gewählt

Winfried Werner mit Ehrenvorsitz ausgezeichnet

09.10.2021, Bockenheim
Einstimmig wurde am Samstag den 09. Oktober Isabel Mackensen-Geis (MdB, SPD) auf der Mitgliederversammlung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald – Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie folgt damit auf den langjährigen Vorsitzenden Winfried Werner (Landrat a.D.).

Staatssekretärin Katrin Eder und Marcel Hürter (SDW) küren Gewinnerinnen und Gewinner des Wald-Kunstwettbewerbs 2021

„Innovative Ideen für den Klimaschutz“ / Schulwald und Walderlebnistage zu gewinnen.

20.09.2021
Ein Rap, ein Brettspiel, oder ein Gedicht wie man den Wald retten kann – das haben sich 57 Schulklassen aus ganz Rheinland-Pfalz überlegt. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe eins bis zehn nahmen mit diesen und weiteren kreativen Beiträgen am diesjährigen Wald-Kunst-Wettbewerb teil. Dieser wird in Kooperation der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, des Klimaschutz-ministeriums und Landesforsten Rheinland-Pfalz ausgelobt. Staatssekretärin Katrin Eder überreichte gemeinsam mit Marcel Hürter von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Rheinland-Pfalz, heute am Forsthaus Ober-Olm die Preise an die sieben Gewinnerklassen.

Waldbaden zur Sommersonnenwende am 21. Juni 2021

Benefiz-Aktion zu Gunsten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)

Obermoschel / Rheinland-Pfalz. Bereits im zweiten Jahr findet "Waldbaden für einen guten Zweck" statt. Am Montag den 21. Juni machen sich deutschlandweit über fünfzig professionelle Waldbaden-Anbieter auf den ‚Waldweg‘. Wer Waldbaden für sich schon entdeckt hat oder diese Form der achtsamen Begegnung in und mit der Natur kennen lernen möchte, der hat dazu an diesem Tag, übrigens der Tag der Sommersonnenwende, Gelegenheit. Am längsten Tag des Jahres werden dazu bundesweit solche Veranstaltungen angeboten, auch in Rheinland-Pfalz.

30.05.2021
Unter dem Motto "Gemeinsam für den Wald" haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 (= "Junior") und 4 bis 10 (= "Teens") den Einschränkungen der Pandemie geschuldet nun noch einen Monat länger, nämlich bis zum 30. Juni die Möglichkeit, an diesem Kreativwettbewerb teilzunehmen.

14.04.2021
Auf Grund der weiterhin hohen Inzidenzwerte, ab auch wegen der steigenden Betroffenheit gerade jüngerer Menschen durch die Virusmutationen müssen, auch aus Gründen der Planungssicherheit, die Wald-Jugendspiele in Abstimmung mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten und dem Ministerium für Bildung erst einmal für die im Mai geplanten Termine abgesagt werden.

Spiegel: „Schulklassen für den Wald begeistern“

Geändertes Konzept bei den diesjährigen Wald-Jugendspielen / Neuausrichtung bei den Parcours-Themen

Von der Corona-Krise sind Schülerinnen und Schüler besonders betroffen. Es fehlt ihnen der direkte Kontakt zu Lehrkräften und Gleichaltrigen und es können keine gemeinsamen Aktivitäten stattfinden. Auch die beliebten Wald-Jugendspiele mussten letztes Jahr coronabedingt abgesagt werden. Nach der Zwangspause wollen wir sie nun mit einem angepassten Konzept wieder ermöglichen und die junge Generation für den Schutz des Waldes begeistern“, so Staatsministerin Anne Spiegel anlässlich der Veröffentlichung der Unterlagen zu den diesjährigen Wald-Jugendspielen.