Meldungen

Buche ist Baum des Jahres 2022

Mutter des Waldes leidet

Die Buche - Baum des Jahres 2022 (Foto: Krömer-Butz, SDW)

28.10.2021
Im kommenden Jahr wird die Buche als Baum des Jahres 2022 im Mittelpunkt vieler Veranstaltungen stehen. Sie ist in Deutschland der wichtigste Laubbaum und hat leider auch unter der Trockenheit der vergangenen Jahre gelitten. 1990 stand sie als zweiter Baum des Jahres bereits im Zentrum des Interesses. Damals hatten ihr die Luftschadstoffe stark zugesetzt.

Isabel Mackensen-Geis zur obersten Waldschützerin gewählt

Winfried Werner mit Ehrenvorsitz ausgezeichnet

09.10.2021, Bockenheim
Einstimmig wurde am Samstag den 09. Oktober Isabel Mackensen-Geis (MdB, SPD) auf der Mitgliederversammlung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald – Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie folgt damit auf den langjährigen Vorsitzenden Winfried Werner (Landrat a.D.).

Staatssekretärin Katrin Eder und Marcel Hürter (SDW) küren Gewinnerinnen und Gewinner des Wald-Kunstwettbewerbs 2021

„Innovative Ideen für den Klimaschutz“ / Schulwald und Walderlebnistage zu gewinnen.

20.09.2021
Ein Rap, ein Brettspiel, oder ein Gedicht wie man den Wald retten kann – das haben sich 57 Schulklassen aus ganz Rheinland-Pfalz überlegt. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe eins bis zehn nahmen mit diesen und weiteren kreativen Beiträgen am diesjährigen Wald-Kunst-Wettbewerb teil. Dieser wird in Kooperation der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, des Klimaschutz-ministeriums und Landesforsten Rheinland-Pfalz ausgelobt. Staatssekretärin Katrin Eder überreichte gemeinsam mit Marcel Hürter von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Rheinland-Pfalz, heute am Forsthaus Ober-Olm die Preise an die sieben Gewinnerklassen.

Waldbaden zur Sommersonnenwende am 21. Juni 2021

Benefiz-Aktion zu Gunsten der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)

Obermoschel / Rheinland-Pfalz. Bereits im zweiten Jahr findet "Waldbaden für einen guten Zweck" statt. Am Montag den 21. Juni machen sich deutschlandweit über fünfzig professionelle Waldbaden-Anbieter auf den ‚Waldweg‘. Wer Waldbaden für sich schon entdeckt hat oder diese Form der achtsamen Begegnung in und mit der Natur kennen lernen möchte, der hat dazu an diesem Tag, übrigens der Tag der Sommersonnenwende, Gelegenheit. Am längsten Tag des Jahres werden dazu bundesweit solche Veranstaltungen angeboten, auch in Rheinland-Pfalz.

30.05.2021
Unter dem Motto "Gemeinsam für den Wald" haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4 (= "Junior") und 4 bis 10 (= "Teens") den Einschränkungen der Pandemie geschuldet nun noch einen Monat länger, nämlich bis zum 30. Juni die Möglichkeit, an diesem Kreativwettbewerb teilzunehmen.

14.04.2021
Auf Grund der weiterhin hohen Inzidenzwerte, ab auch wegen der steigenden Betroffenheit gerade jüngerer Menschen durch die Virusmutationen müssen, auch aus Gründen der Planungssicherheit, die Wald-Jugendspiele in Abstimmung mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten und dem Ministerium für Bildung erst einmal für die im Mai geplanten Termine abgesagt werden.

Spiegel: „Schulklassen für den Wald begeistern“

Geändertes Konzept bei den diesjährigen Wald-Jugendspielen / Neuausrichtung bei den Parcours-Themen

Von der Corona-Krise sind Schülerinnen und Schüler besonders betroffen. Es fehlt ihnen der direkte Kontakt zu Lehrkräften und Gleichaltrigen und es können keine gemeinsamen Aktivitäten stattfinden. Auch die beliebten Wald-Jugendspiele mussten letztes Jahr coronabedingt abgesagt werden. Nach der Zwangspause wollen wir sie nun mit einem angepassten Konzept wieder ermöglichen und die junge Generation für den Schutz des Waldes begeistern“, so Staatsministerin Anne Spiegel anlässlich der Veröffentlichung der Unterlagen zu den diesjährigen Wald-Jugendspielen.

Am 14. März 2021 sind Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), ein seit 1947 bundesweit aktiver Naturschutzverband mit dem Fokus auf den Themen Wald und Bildung, hat Wahlprüfsteine zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung erstellt. Diese wurden an alle zur Wahl stehenden Parteien versendet.  Hier finden Sie eine Zusammenstellung der Fragen und Antworten.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen allen eine frohe und geruhsame Weihnachtszeit und einen guten, vor allem aber gesunden Start ins neue Jahr!


Bitte beachten Sie, dass die Geschäftsstelle vom 23.12.2020 - 03.01.2021 geschlossen bleibt!


Das Team der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald"

Bäume statt Böller

200 Jahre Natur statt 2 Sekunden Effekt

Kampagne zum Schutz unseres Waldes

Anhaltende Hitze und Feinstaub mit Schwefel setzen unseren Wälder zu. Der Wassermangel schwächt nicht nur die Fichten, die dadurch anfällig und ein leichtes Opfer für die Borkenkäfer sind. Spaziergänger, Reiter und andere Waldliebhaber (freunde?) sind erschüttert, wie viele kahle Flächen im Wald entstehen, weil Forstleute mit einer Noternte von kranken Bäumen eine Schadensbegrenzung versuchen. Dabei ist gerade der Wald unser Klimaretter, der Schadstoffe abbaut, für Frischluft sorgt und Trinkwasser speichert! Um neue Waldbäume zu pflanzen, sind ungeheure Geldsummen notwendig, die viele Gemeinden gerade jetzt in Coronazeiten einfach nicht haben. WIR können das ändern:
Lasst uns dieses Jahr anders Sylvester feiern: Indem wir ein paar Böller und Raketen weniger als sonst in den Himmel jagen und das gesparte Geld für Bäume in unseren Wäldern spenden. Das hilft nicht nur dem Wald...

In Zusammarbeit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und dem Netzwerk Waldpädagogik Rheinland-Pfalz startet landesweit das Pilot-Projekt "Aktion Grün - Wald unterwegs".

Rheinland-Pfalz-weit können Schulklassen des 3. Schuljahres gemeinsam mit zertifizierten Waldpädagog*innen den Wald entdecken und erforschen. Die waldpädagogische Arbeit basiert auf dem Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).
 

Update vom 19.10.2020:

Die Anmeldefrist ist zum 15.10.2020 abgelaufen!

Waldferien für Kids

Eine spannende Woche voller Abenteuer

Einfach mal raus aus dem Alltag und eine spannende Woche voller Abenteuer erleben. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Rheinland-Pfalz bietet in Kooperation mit dem Forstamt Rheinhessen und der Naturpädagogin Anja Stief in den Ferien 3 Veranstaltungen für naturinteressierte Mädchen und Jungen von 8 - 12 Jahren an.

07.04.2020, Mainz
Aufgrund der Corona-Pandemie fallen die Wald-Jugendspiele in diesem Jahr aus. Forstleute arbeiten an digitalen Alternativen.

Ein Land pflanzt Zukunft!

Auftaktveranstaltung zusammen mit dem Forstamt Donnersberg

21.03.2020, Donnersbergkreis
Gemeinsam mit dem Forstamt Donnersberg sollte am diesjährigen Internationalen Tag der Wälder (21. März) südöstlich von Münsterappel die Auftaktveranstaltung für das Projekt „Ein Land pflanzt Zukunft“ stattfinden. Leider mussten wir diese, mit Blick auf die aktuellen Bestimmungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus‘ ohne die Beteiligung der Bevölkerung durchführen. Gepflanzt wurde trotzdem, weil das Pflanzgut bereits geliefert wurde.

Robinie - Baum des Jahres 2020

Eine Amerikanerin, gerüstet für den Klimawandel

24.10.2019
Ein nicht unumstrittener Baum steht diesmal im Mittelpunkt. Die Robinie, ursprünglich aus Nordamerika, ist verträglich gegen Hitze und Trockenheit und könnte damit ein Baum der Zukunft für Wälder und Städte sein.  Andererseits bedroht sie durch ihre starke Ausbreitungsfähigkeit seltene Biotope. Positiv anzumerken ist, dass ihr hartes Holz eine gute Alternative zu Tropenholz im Außenbaubereich ist und im Frühsommer eine wichtige Bienen- und Insektenweide.