Meldungen

Wald unterwegs – Die WaldKiste

Neues Umweltbildungsprojekt für Schulen und Kindergärten

waldkiste_links_oben.jpg
Bei den „Waldkisten“ handelt es sich um ein System aus Alukisten, welche mit themenspezifischen waldpädagogischen Materialien ausgestattet sind.

22.08.2018 Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. startet in Kooperation mit dem Waldhilfe e.V. Bad Kreuznach ein neues Umweltbildungsprojekt für Schulen und Kindergärten. Das Projekt „Wald unterwegs – Die WaldKiste“ bietet Akteuren der Umweltbildung eine umfangreiche Materialsammlung für waldpädagogische Angebote.


Es ist besonders wichtig, Kindern und Jugendlichen ein umfassendes Verständnis für den Zusammenhang zwischen ökologischem Handeln und dem Erhalt unserer Lebensgrundlagen zu vermitteln. Das kann in Form von Umweltbildung in den Schulen oder auch spielerisch in Freizeitaktivitäten geschehen. Wir möchten mit dem Projekt WaldKiste Grundlagen schaffen. Die Kisten bieten allen Akteuren der Umweltbildung eine umfangreiche kostenfreie Materialsammlung zum Erkunden und Erforschen des Ökosystems Wald.

IMG_9526.JPG

Mit der WaldKiste den Wald entdecken

Die Waldkiste stellt ein Angebote für Kinder im Alter zwischen drei und 14 Jahren und richtet sich an alle, die im Bereich Erziehung und Bildung tätig sind: Lehrkräfte, pädagogische Kräfte in Schulen, Kindergärten und anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen, an Eltern, Elternbeiräte sowie Gruppenleiter*innen in Vereinen. Das Gemeinschaftsprojekt stellt eine sinnvolle Ergänzung zum Schulunterricht dar und liefert Ideen für Projekt- oder Wandertage. 
 

Die Kinder werden für das Ökosystem Wald sensibilisiert und sie entwickeln aus dem Erleben heraus weitere wichtige Kompetenzen: Vorausschauendes Denken, eine weltoffene Wahrnehmung, Verständigung und Kooperation, Planungs- und Umsetzungskompetenz sowie die Fähigkeit, sich und andere zu motivieren.

Karte Standorte.jpg

Die WaldKiste kann an 3 Standorten im Land ausgeliehen werden

Es gibt vier WaldKisten, die die Themenfelder „Tiere und Pflanzen“, „Waldboden“, “Wald als Wasserreservoir“ und „Ökologische Grundkenntnisse“ abdecken.


Diese Kisten können an drei Standorten in Rheinland-Pfalz kostenfrei ausgeliehen werden.


Das Projekt wird unterstützt durch Landesforsten Rheinland-Pfalz (Standort Trier) und den Förderverein Rucksackschule Speyer e.V. (Standort Speyer).


Ein weiterer Satz Themenkisten befindet sich in der Geschäftsstelle der SDW in Obermoschel (Nordpfalz).


Zusätzlich wird es pro Jahr drei Fortbildungsveranstaltungen geben. Diese behandeln die Themen „mit Kindern und Jugendlichen sicher in den Wald“ und sollen praktische Anwendungsbeispiele geben um den Umgang mit den WaldKisten so einfach wie möglich zu gestalten.


Das Projekt wird unterstützt durch die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz mit Mitteln der Lotterie Bingo.


Weitere Infos:

►Zur Infoseite "WaldKiste" auf unserer Homepage
 

►Terminübersicht und Schulungsinhalte für die Fortbildungsveranstaltungen zur WaldKiste